Nächtliche Geschwindigkeitsbegrenzung auf der A45 und der B54

Hombruch
19.10.2019 – Antrag

In den letzten Jahren hat der nächtliche Verkehr auf Autobahnen und Bundesstraßen stark zugenommen und einige Fahrer*innen haben das Bedürfnis, die Motoren auf leeren Straßen in der Nacht einmal richtig auszufahren, wodurch die Lärmbelastung für die Anwohner*innen der Straßen im direkten und weiteren Umfeld gestiegen ist. Eine Reduzierung der Geschwindigkeit auf den o.g. Strecken zumindest in den Nachtstunden würde die Belastung der Anwohner*innen deutlich verringern.

Die BV Hombruch fordert die Verwaltung auf, Straßen.NRW um geeignete Maßnahmen zum Schutz der Anwohner*innen an der A45 und B54 insbesondere vor nächtlichem Lärm zu ersuchen.


Archiv – Anträge & Anfragen

Archiv – Meldungen

Archiv – Pressemitteilungen